"Sanfter Druck - Starke Wirkung"

Die Bowen-Therapie ("Bowtech" oder "BOWEN") ist ein sehr junges Verfahren zur ganzheitlichen Muskel- und Bindegewebsarbeit. Es wurde Mitte der 50er Jahre vom Australier Tom Bowen entwickelt. 

Im Prinzip ist die Bowen-Therapie eine muskuläre Entspannungsmethode. Die Muskeln werden weich und beweglich, das stimuliert, das stimuliert die Blutversorgung und den Lymphfluss. 

 

Im Zentrum steht der ganze Mensch und durch sanfte Griffe werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, Symptome behandelt sowie Schmerzen gelindert und beseitigt. 

Verspannungen und Blockaden können gelöst werden und das Immunsystem wird nachhaltig gestärkt.

 

Gleichzeitig wird ein ausgleichender Effekt im psychischen-emotionalen Bereich beobachtet.

 

Das Ziel der Bowen Technik liegt also darin, den Körper wieder in seinen ursprünglichen harmonischen gesunden Zustand zu bringen, es ist vergleichbar mit einem "Reset".

 

Das Verblüffendste an der Bowen-Therapie ist ihre Einfachheit und Effektivität. Sie fördert das allgemeine Wohlbefinden bei Berufstätigen, Kranken, älteren Menschen, Erwachsenen, Kindern und Babys. Nicht zu vergessen natürlich auch die Leistungsfähigkeit von Sportlern.

Nicht umsonst klassifiziert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Bogentechnik als eines der erfolgreichsten, besten und erfolgversprechendsten Heilverfahren der Welt.